Projekte

FSJ bei der SG Riegelsberg/Walpershofen

Mit Andreas Klein hat man nach Mathias Groß den zweiten Freiwilligen, der sich im Riegelsberger Jugendfussball engagiert. Ihre Aufgaben sind Training und Betreuung von Jugendmannschaften. Öffentlichkeitsarbeit, Vereinsmanagement, Besuch von Fortbildungen, Fussball Ags an den Grundschulen und der Erwerb von Trainerlizenzen gehören auch dazu. Weiterhin sollen Trainingslager bzw. Ferienfreizeiten organisiert und durchgeführt werden. Zur Zeit haben wir keinen FSJ ler mehr  in unseren Reihen.   

Kooperation mit der Gesamtschule

Seit dem Bau des Minispielfeldes ist man ständig mit der Gesamtschule in Kontakt. Wärend des letzten Schuljahres betreute ein lizenzierter Trainer eine Fussball AG. Einmal in der Woche wurden die Mädchen und Jungs auf den Riegelsberger Sportanlagen trainiert. Leider konnte aus Zeitgründen diese AG nicht fortgeführt werden. Behilflich ist man auch bei der Durchführung von Fussballturnieren im Rahmen von Schulfesten.

Kooperation mit den Grundschulen

Seit einigen Jahren kooperiert man mit den Grundschulen in Riegelsberg. Es wurde zusammen trainiert und Schulmannschaften aufgestellt. Im Jahr 2009 fuhr die Grundschule Ellerschule zum Grundschulfussball. In 2010 wurden die 4er Klassen der Lindenschule und der Pflugscheidschule beim Sportunterricht von einem lizenzierten Trainer mitbetreut und auf der Vorrunde und Zwischenrunde des Grundschulfussballs begeleitet. Auch im Jahr 2011 ist man mit der Grundschule Ellerschule und Pflugscheid am Turnier des Ministeriums beteiligt. Eine Kooperation zwischen der Lindenschule, Ellerschule und dem 1. FC Rgb. wurde 2015 geschlossen. Peter Cervenka und Horst Pelzer sind an den beiden Grundschulen tätig. 2017 fuhr die Grundschule Hilschbach zur Endrunde.

Kooperation mit den Kindergärten

In drei Kindergärten war unser Verein aktiv. Unser ausgebildeter Trainer Mathias Groß besucht mit einem Sack voll Hilfsmittel den AWO Kindergarten, den KiGa St. Elisabeth und den KiGa St. Josef. Dort übte er mit den Kindern in ihren Turnstunden spielerisch Bewegung und Koordination.  2011 wird das Projekt von Andreas Klein weiter durchgeführt. Durch den Wegfall des FSJ ler haben wir diesess tolle Sache beendet.

DFB Team 2011

Im Rahmen des DFB Team 2011 hat der 1. FCR alle Kriterien erfüllt. Hier wurde den Mädchen als Sonderpreis ein Satz Trikots überreicht. Beim SVW ließ man ebenfalls alle Bausteine hinter sich. Das Projekt ist abgeschlossen.

DFB Aktion „Mitspielen kickt“

Mitspielen Kickt heißt eine Aktion des DFB, bei der auch die Riegelsberger Jugendfussballer an Bord sind. Jedes Jahr findet mit der Gesamtschule unter einem bestimmten Thema ein öffentliches Turnier auf dem DFB Minispielfeld neben der Lindenschule statt.

Kinder stark machen

Die Betreuung der Kinder über das sportliche hinaus ist eine wichtige Aufgabe der Trainer und Betreuer im Jugendbereich. Wir wollen erkennen, welche wichtige Rollen Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein, Kommunikations- und Kontaktfähigkeit einnehmen und die Jungs und Mädchen so stark machen, dass sie ihr Leben ohne Suchtmittel bewältigen können. So kann man Aktionstage veranstalten und Fortbildungen besuchen.