Spielbericht D2-Jugend: Lokalderby….

Samstag, 26.10.2019, D2 SG Köllertal 2 – SF Köllerbach

Autor: Bernd Weyland

Lokalderby….

Am Samstag, den 26.10.19, stand wider ein Lokalderby in Walpershofen an. Die Sportfreunde aus Köllerbach waren zu Gast. Ein echter Klassiker also. Es galt auf die gute Leistung vom letzten Auswärtssieg in Püttlingen aufzusetzen…

Bei schönem Oktoberwetter sahen wir von Anfang ein flottes Spiel, bei dem die Mannschaft aus Köllerbach eindeutig den besseren Start erwischte. Sie erarbeitete sich Chancen über Chancen. Unsere Kids fanden dagegen gar nicht ins Spiel und liefen nur hinterher. So dauerte es auch nicht lange bis Köllerbach mit 0:1 in Führung ging. Vier Minuten vor der Halbzeit folgte dann das 0:2. Das schien unsere Mannschaft etwas aufzurütteln und wir hielten nochmals dagegen, was prompt mit dem 1:2 durch Lennard W. belohnt wurde. So ging es dann auch in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit verstärkten wir dann zum Anfang den Druck auf Köllerbach, was aber zu keinen zählbaren Ergebnissen führte. Köllerbach dagegen spielte wesentlich effektiver und kam gegen unsere Abwehr immer wieder zu gefährlichen Chancen, welche sie dann letztendlich auch in Tore umsetzen. Es folgte  das 1:3 und 1:4, wobei die Jungs von der Burg noch einige Chancen liegen ließen. Wir waren zwar weiterhin bemüht und erarbeiten uns auch noch Chancen, aber  diese führten nicht zum Erfolg.

Fazit: Hier war heute nichts für uns zu holen. Köllerbach die spielerisch und kämpferisch bessere Mannschaft und hat verdient 3 Punkte entführt. Unsere Mannschaft zeigte für eine Lokalderby einfach zu wenig Biss und Kampfeswille. Es geht immer weiter…..

#NIEOHNEMEINTEAM