Spielbericht D2 Jugend : Ausgleich in letzter Sekunde

Autor: T. Haben, Eric Haben

Samstag, 31.08.2019: SG Sulzbachtal gegen SG Köllertal

Ausgleich in letzter Sekunde

Nach dem Auftaktsieg im ersten Spiel der Qualirunde traf unsere Mannschaft am 2. Spieltag auf die SG Sulzbachtal, die am 1. Spieltag mit 8:0 gegen SC Halberg Brebach verloren hatte. Uns war jedoch bewusst, dass wir uns von diesem Ergebnis nicht beeinflussen lassen dürfen und nahmen dieses Spiel dementsprechend sehr ernst und versuchten die Mannschaft auf einen starken Gegner einzustellen. Bei 32 Grad C° Hitze lieferten unsere Jungs einen starken Fight über 60 Minuten. Die Einstellung stimmte über das gesamte Spiel. Jedoch kam das Fußballspielen an sich etwas zu kurz, da viele Bälle verloren wurden und wir immer wieder hinterher rennen mussten. Es gab auf beiden Seiten große Chancen, die aber kein Team zur Führung nutzen konnte. Nach 15 Minuten ging es dann mit einem 0:0 in die erste Trinkpause.

Hitzebedingt mussten wir einige Wechsel in der Abwehr durchführen. Das Spiel ging weiter hin und her. In der 19. Spielminute fiel dann das 0:1 für die SG Köllertal. Nach einem Doppelpass in Höhe der Mittellinie zwischen Arif K. und Ben H. konnte Arif K. Ben H. über die rechte Außenbahn schicken. Ben. H. trieb Ball nach vorne und zog zielstrebig Richtung Tor und schoss an der Strafraumgrenze auf das Tor. Beim Klärungsversuch lenkte ein Verteidiger den Ball über die Linie unglücklich ins eigene Tor.

In der Folge versuchten wir in der Abwehr Ordnung hinein zu bringen und mit Spielzügen oder Doppelpässen durchdachte Angriffe zu starten. Mit der Führung ging es dann in die Halbzeitpause, die unsere Spieler mit dem bereitgestellten Wasserschlauch zur Abkühlung nutzte.

In der 2. Halbzeit ging es zwischen beiden Toren hin und her. Weitere Schüsse auf beiden Seiten konnten von den guten Torhütern pariert werden oder verfehlten nur knapp das Tor.

Nach 45 Minuten ging es in die 2. Trinkpause. Nach der Trinkpause plätscherte die Partie etwas dahin. Es wurde viel gefightet und in der 59 Minute gab es einen Freistoß für die SG Köllertal an der Ecke des Strafraums. Arif K. schoss den am rechten Strafraumeck liegenden Ball direkt aufs Tor. Der Torwart der SG Sulzbachtal fing den Ball ab und schlug diesen in den Lauf des Spielers mit der Nummer 11 durch die Mitte über unsere Abwehrspieler hinweg. Unser guter Torhüter Jakob M. sah sich dem Stürmer alleine gegenüber und war gegen den Angreifer, der den Ball an Jakob M. vorbei in Netz schlenzte chancenlos. Nach dem folgenden Anstoß war dann auch Schluss. Alles in allem ein verdientes 1:1 Unentschieden.

Hervorzuheben aus unserer Sicht war jedoch die Einstellung unserer Mannschaft über die 60 Minuten Spielzeit und die faire Spielweise beider Teams!

#NIEOHNEMEINTEAM