Spielbericht: Gelungener Auftakt in die Qualirunde für die D2

Autor: Bernd Weyland

Samstag, 24.08.2019, D2 SG Köllertal – SG SV Fürstenhausen

Auftaktsieg in die Qualirunde

Am Samstag, den 24.08.19, startete unsere neu formierte D2 in ihr erstes Pflichtspiel der Saison 2019/20. Bei herrlichem Sonnenschein und Temperaturen um die 30 Grad war die Mannschaft der SG SV Fürstenhausen zum 1. Spiel der Qualifikationsrunde in Walpershofen zu Gast. Mit leicht veränderter Aufstellung gegenüber dem Freundschaftsspiel unter der Woche gegen die Sportfreunde Köllerbach (Endstand 1:1), ging das Team ins erste Saisonspiel! Die Kids um das neu gebildete Trainer-Drei-Gestirn Patrick B., Eric H. und Bernd W. waren hoch motiviert und voller Vorfreude! 😊

Trotz der heißen Temperaturen legten die Jungs der SG Köllertal fulminant los und berannten das gegnerische Tor von Anfang an! Die Gäste wirkten zu Beginn etwas ratlos und konnten kaum dagegen halten. So dauerte es auch nicht lange bis die SG in der 7. Spielminute durch Daniel A. die 1:0 Führung erzielte. Danach allerdings fingen sich die Gäste ein wenig und versuchten auch mitzuspielen. Die wenigen Male, welche die gegnerischen Spieler vor unserem Tor auftauchten, stand unsere Abwehr sicher. Timo L. strahlte in seinem ersten Pflichtspiel für die SG Köllertal Ruhe aus und kam nur aufgrund der hohen Temperaturen ins Schwitzen! Da ging es Trainer und Zuschauern draußen anders! Denn trotz einer Vielzahl von Chancen und ab und an zu vielen Einzelleistungen wollte der  nächste Treffer nicht fallen! Kurz vor dem Ende der 1. Halbzeit fing sich unsere Mannschaft nochmals und konnte ein paar schöne Spielzüge und Kombinationen nach vorne tragen! Und so gelang dann schließlich in der 27. Spielminute Arif K. der verdiente Treffer zur 2:0 Halbzeitführung.

Zu Beginn der 2. Halbzeit ging es munter weiter! Während die Gäste aus Fürstenhausen den heißen Temperaturen Tribut zollen mussten, schienen unsere Kids gar nicht müde zu werden. Was wohl auch auf die Anzahl unserer Auswechselspieler zurück zu führen war. Wir hatten sogar den Luxus in der Halbzeit den Torwart zu tauschen und konnten ständig durch wechseln. Vorne weg gesagt sei, dass unseren beiden Torhüter Timo L. und Jakob M. ihre Sache sowohl im Tor als auch als Feldspieler gut machten und uns somit weitere Optionen in der Mannschaftaufstellung bieten! 😊 Zurück zum Spiel! Direkt in der 1. Spielminute der 2. Halbzeit spielte sich Arif K. auf links durch und versuchte den Torwart mit einem Linksschuß zu überwinden. Der Schuss hätte sein Ziel knapp verfehlt, doch von hinten kam Lennard W. angeflogen und staubte per Grätsche zum 3:0 (31. Minute) ab…. Und schon eine Minute später scheiterte Arif K. wiederum knapp. Doch davon ließen sich unsere Kids nicht entmutigen! In der 35. Und 36. Spielminute erhöhten dann Daniel A. zum 4:0 und Arif K. zum 5:0. Die Gäste hatten zu diesem Zeitpunkt nichts entgegen zu setzen. In der 41. Spielminute ließ Aliya P. mit sattem Schuss das 6:0 folgen. Den Endstand in dieser Partie setzte wiederum Daniel A. mit einer verunglückten Flanke von rechts, welche irgendwie im Tor landete… 7:0! Danach versuchte der Gegner nochmals ein paar Angriffe gegen unsere nun offener stehende Hintermannschaft zu starten, aber es kam nicht mehr wirklich Gefahr auf! So endete das Spiel mit einem wohl verdienten Sieg für unsere Mannschaft!

In einer nie gefährdeten Partie verließen wir als verdiente Sieger den Platz! Die Kids zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung gegen einen in dieser Partie sowohl körperlich als spielerisch unterlegenen Gegner! Nochmals ein großes Kompliment an die Mannschaft, die bei diesen Temperaturen wirklich gut durchgehalten hat! Es waren viele gute Elemente im Spiel zu sehen, auf welche wir weiter aufbauen können! 😊 An dieser Stelle auch nochmals viele Dank an den Schiedsrichter der Partie, Kevin Kattler, der an diesem Tag eingesprungen war! Er hatte zuvor schon Spiele in Köllerbach und Luisenthal gepfiffen und war trotzdem bereit hier einzuspringen! Und zudem hatte er angesichts der hohen Temperaturen in jeder Halbzeit den Kids eine Trinkpause gegönnt!!!

Am kommenden Wochenende geht es weiter! Wir spielen auswärts gegen die SG Sulzbachtal 2. Anstoß ist um 15:15 Uhr in Jägersfreude! Dort gilt es unsere Leistungen zu festigen und weiter auszubauen! Hierzu hoffen wir wieder auf eine rege Trainingsteilnahme in der kommenden Woche! 😉 😊

#NIEOHNEMEINTEAM