Spielbericht E1-Jugend: Derby-Sieg gegen SF Köllerbach

Autor: Bernd Weyland 07.04.2019

Samstag, 06.04.2019, E1-Jugend: SG RGB.-Walpershofen – SF Köllerbach

Der Sportplatz Kurzenberg erstrahlt – nicht nur wegen des tollen Sonnenscheins!  🙂

Am Samstag, den 06.04.19 war für unsere Mannschaft das Lokalderby gegen die Sportfreunde Köllerbach angesagt! Nach dem hart erkämpften Sieg letzten Samstag bei TBS Saarbrücken eine erneute Herausforderung! Die Mannschaft aus Köllerbach stand dank des besseren Torverhältnisses punktgleich mit uns auf dem 2. Tabellenplatz. Und diesen wollten wir an diesem Spieltag natürlich erobern!  🙂

Die Kids waren vor dem Spiel bei herrlichem Fußballwetter gut drauf und hatten sich einiges vorgenommen. Und so startete unsere Mannschaft dieses Mal sehr konzentriert ins Spiel. Die Köllerbacher Mannschaft fand die ersten Minuten besser ins Spiel und drängte auf unser Tor. Aber unsere Kids hielten konsequent und fair dagegen und ließen keine Torchancen zu. Mitten in die Drangphase des Gegners setzen wir einen tollen Konter, den Arif K. in der 5. Spielminute zum 1:0 abschließen konnte. Das Tor wirkte befreiend auf unsere Kids und wir fanden nun unsererseits besser ins Spiel.

Die nächsten 15 Minuten gehörten spielerisch klar uns. Schon nur eine Minute nach dem Führungstreffer setzte Daniel A. nach einem Eckball einen Kopfball knapp übers Gehäuse. Nach einigen weiteren Angriffen unserer Mannschaft folgte in der 9. Spielminute ein weiterer Eckball. Die Situation schien schon geklärt, doch der gegnerische Torwart konnte den Ball nicht festhalten. Daniel A. reagierte am Schnellsten und versenkte die Kugel zum 2:0 im Netz! Die Köllerbacher Mannschaft schien nun etwas von der Rolle. Wir dagegen setzten mit einigen schönen Kombinationen nach und ließen in der 10. Spielminute durch Arif K. das 3:0 folgen. In der 17. Spielminute setzte Emilio Q. einen Freistoß knapp am rechten Torwinkel vorbei. In den letzten 5 Minuten der 1. Halbzeit legten wir eine Verschnaufpause ein, was dem Gegner die Möglichkeit eröffnete, wieder ins Spiel zurück zu finden. Dies führte in der 20. + 24. Minute nochmals zu  2 dicken Chancen für die Köllerbacher Mannschaft. Doch das Glück war uns hold und unserer Abwehr stand gut. So ging es dann auch in die Pause.

Nach der Pause drängte der Gegner wie erwartet auf unser Tor! Doch unsere Abwehr zeigte genau wie alle anderen Mannschaftsteile eine brillante Leistung an diesem Tag. Und Defensive beginnt ja wie bekannt schon im Angriff!  🙂 Den ersten Angriffen der Köllerbacher setzten wir schön ausgespielte und kombinierte Konter entgegen. So scheiterten in der 32. Minute Arif K. und Daniel A. knapp nach tollem Doppelpassspiel. Doch wir ließen weitere schöne Spielzüge folgen. In der 40. Spielminute konnte dann wiederum Arif K. einen dieser Angriffe zum 4:0 erhöhen. Die Köllerbacher Mannschaft stecke aber zu keinem Zeitpunkt auf und startete Angriff für Angriff auf unser Tor. Aber unsere glänzend aufgelegten Kids ließen nichts mehr zu. Im Gegenteil! Kurz vor dem Schlusspfiff kamen wir nach einem schönen Eckball von Tove B. noch fast zum nächsten Treffer. Doch Lennard W. schoss frei am 2. Pfosten stehend knapp am Tor vorbei. So endete ein immer faires Spiel letztendlich auch in der Höhe verdient mit 4:0 für uns. Es war ein wirklich ansehnliches Spiel beider Mannschaften, welches das an diesem Tag besser aufgelegte Team gewann!

Glückwunsch zum Sieg und der tollen geschlossenen Mannschaftsleistung. Es stimmten Kampf, Moral und Spielfreude! Da hatten die Zuschauer wirklich Spaß beim Zuschauen und die Trainer können stolz sein! Am nächsten Samstag gilt es die gezeigte Leistung zu festigen! Es geht nach Klarenthal auf den Rasenplatz! Wir werden zwar einige Ausfälle haben, sollten aber trotzdem in der Lage sein, uns auch in diesem Spiel gut zu verkaufen.

Nie ohne mein Team!