Spielbericht D-1 Jugend: Auswärtssieg in Bildstock

Autor: Sven Schmidt / 21.11.2018

5. Spieltag U13 Kreisliga A am 17.11.2018

Souveräner Sieg in Bildstock

Die SG Altenwald hatte bisher 5 Punkte aus 4 Spielen geholt. Aufgrund des Größenunterschieds zwischen einigen Spielern aus Altenwald und unseren Spielern und der damit verbundenen Spielweise „Hoch und Weit“ verzichtete das Trainerteam auf einen nominellen Stürmer und spielte dafür mit 3 zentralen Mittelfeldspielern, um das Zentrum dicht zu machen.

Unsere U13 kämpfte am diesem Tage um jeden Ball und auch die Zweikämpfe wurde angenommen. Der Gegner tat sich verdammt schwer gegen unsere Mannschaft. Wir kamen durch Konter zu Torchancen. Durch eine Balleroberung in unsere Hälfte spielten wir einen langen Ball auf unseren zentralen Mittelfeldspieler, der auf der Höhe der Mittellinie stand. Er lief der Abwehr davon und erzielte das 1:0 für uns. Unsere Mannschaft spielte weiter konzentriert und versuchte über weitere Konter Torchancen herauszuspielen. Das 2:0 fiel über unseren linken Flügelspieler, der einen tollen Pass in den Strafraum spielte und dort setze sich unser rechten Flügelspieler körperbetont gegen seinen Gegenspieler durch und traf ins Tor.

Mit einem 2:0 für uns ging es in die Pause.

In der 2. Halbzeit verstärkte der Gegner den Druck und kam durch einen Pfostentreffer zu einer guten Torchance. Es dauerte eine Zeit bis wir wieder mehr Kontrolle über das Spiel hatten. Nach einem Pass auf die rechten Seite setzte sich unser rechter Flügelspieler im Laufduell durch und erzielte das 3:0. Das 4:0 erzielte unser eingewechselter linker Flügelspieler.

Das Trainerteam war sehr zufrieden mit der Leistung der Mannschaft. Es war zwar heute spielerisch nicht schön anzusehen, aber dafür stimmte der Einsatz in den Zweikämpfen und der Wille das Spiel zu gewinnen.

Ab März geht es für uns weiter in der Meisterrunde der Gruppe 1.

Jetzt beginnt für unsere Mannschaft die Qualifikation für die Kreismeisterschaft.