Spielbericht D1-Jugend: Heimsieg gegen SV Saar 05 Jugend 2

Autor: Sven Schmidt / 13.11.2018

4. Spieltag U13 Kreisliga A am 10.11.2018

Glücklicher Heimsieg für unsere U13

Die Saar 05 Jugend 2 hatte bisher alle seine Spiele knapp verloren. Es war ein zerfahrenes Spiel aus Sicht unserer U13. Es gelang kaum ein richtiger Spielaufbau noch richtig den Gegner unter Druck zu setzen. Ein Eckball von uns nutzten die Gäste zu einem Konter. Unser Torwart versuchte beim rauslaufen die Situation zu retten aber der Stürmer war clever und hob den Ball über unserem Torwart hinweg zur 1:0 Führung.

Wir erspielten uns kaum torgefährliche Chancen. Der Ausgleich fiel durch einen zu kurz geratenen Abschlag des gegnerischen Torwarts, diese Chance nutze unser rechter Flügelspieler zum 1:1.

In der 47. Spielminute erzielte Saar 05 die verdiente Führung. Nach einem schönen Pass auf den rechten Flügel, spielte der Spieler einen Querpass vor unser Tor. Diese Chance nutze der gegnerischen Stürmer zum 1:2. Nachdem unser Stürmer den Abwehrspieler angelaufen hatte, spielte dieser einen Rückpass zu seinem Torwart. Dieser verpasste den Ball und somit stand es plötzlich 2:2. Innerhalb von 2 Minuten war der Spielstand wieder ausgeglichen.

Unsere Mannschaft wollte jetzt mehr und es sollte tatsächlich noch der Siegtreffer für uns fallen. In der 57.Spielminute fiel dann die Entscheidung. Nach einem Steilpass auf unseren linken Flügelspieler setzte dieser sich gegen seinen Gegenspieler durch, umspielte den herauslaufenden Torwart und erzielte das 3:2.

Spielerisch konnten wir zur keinen Zeit überzeugen, dafür war die kämpferische Leistung gut. Am Ende zählt nur das Ergebnis.